was successfully added to your cart.

Insekten Dinner 3.3.17

By | Events | No Comments

„Es ist die Neugierde die mich treibt, sie macht den Teller zu einem bunteren Ort.“
sagt Stefan Trautsch über sich selbst.

Stefan Trautsch (c) Heute
(c) Foto von Heute.at

Stefan Trautsch ist ein weitgereister Koch mit tiefgehender Expertise in den Großen Küchen der Welt und macht sich diese als Culinary Designer zunutze. Mit seinem extravagant-verspielten Kochstil brachte er in den vergangenen Jahren einschlägige Wiener Gastronomiebetriebe wie Tulsi Indian Cuisine und Schelato auf die kulinarische Landkarte und machte mit mehreren Pop-ups, darunter „When Sushi met Sancho“ und Eis’nhower auf sich aufmerksam. Zur Zeit ist Trautsch vor allem für die kulinarische Konzeption und Umsetzung progressiver Projekte wie dem regional-saisonal orientierten Sushi-Lokal Miss Maki und für insektenessen.at tätig.

Standard Artikel
Falstaff Artikel 

Da ist der Wurm drinnen
Insekten Kochkurs auf FM4

das INSEKTENDINNER

Stefan Trautsch servierte am 3.3 ein 5- Gang Insekten Menü,
in futurefoodstudio von Hanni Rützler

Brunnengasse 17
1160 Wien

DSC_5514DSC_5521Das 1. Dinner am 3.3

Das nächste Dinner findet am 06.05.2017 im futurefoodstudio statt. Reservierung an info@insektenessen.at

Von Heuschrecken, Grenzgängern und viel Freude …

By | Allgemein | No Comments

Für uns begann es mit einer Heuschrecke aus Vorarlberg,
das Jahr 2016.

Es war ein Jahr der Medienpräsenz und der Anfragen …
der Telefonate, der Emails, und der Online-Kommunikation …
der Produktentwicklung und des Produktversandes, des Türklinkenputzens und der Kreation wunderschöner Dinge …

der Kochkurse, des Street Food, der Catering- und Messeauftritte …
ein Jahr des Fokus und der Zerstreuung …
ein Jahr des Wachstums, der Weiterentwicklung und des gefühlten Stillstands …

ein Jahr des Kennenlernens, ganz viele, liebevolle und tolle Menschen …
ein Jahr der Freude und Dankbarkeit, diese Sache verfolgen zu dürfen …

Rückblickend ging es vorwärts, ganz gewaltig … und Ihr seid nicht ganz unschuldig daran …
Eure Präsenz und Euer Feedback sind nicht in Gold zu messen.

Auf ein Neues!!!
Best for 2017 …

Danke,
Eure Heimchen

Christoph & Stefan

Was, das soll ich essen?

By | Allgemein | No Comments

Was, das soll ich essen

Sonntag, 09.10.2016

Was, das soll ich essen?

Zynische Sprüche: „Insekten sind ekelhaft. Ängstliche Blicke? Augen zumachen!
Indem man anfängt, kommt man drauf. Ganz Normal. Igitt, eklig. Natürlich war es
das am Anfang auch für uns. Wir leben in der westlichen Welt. Da ist alles
nicht normal, was für einen nicht normal erscheint. Normal ist es Insekten zu essen.
Zu mindestens für einen Großteil der Weltbevölkerung. Ganz normal. Gesund.
Ökologisch sinnvoll. Weil Insekten wenig brauchen. Und viel geben. Hochwertige
Proteine zum Beispiel. Gute Fette. Viele Mineralstoffe und Vitamine. Und zu
schmecken scheint es denen auch. Ganz ehrlich? Uns auch!

Wieso tun wir es nicht? Der Ekel. Ganz normal. Am Anfang. Wieso das so ist?
Angelernt. Alles ist angelernt. Gehen. Sprechen. Essen. Wir essen nicht was uns
schmeckt, uns schmeckt was wir essen. Wieso essen wir dann keine Insekten?
Weil wir sie nicht essen. Also, ist es nicht so oder so die richtige Zeit neues
auszuprobieren? Einfach so. Weils wurscht is. Nein. Weils auch geil schmeckt.
Tatsache. Wir wissen das, weil wir es probiert haben. Weil wir einfach angefangen
haben. Indem man anfängt, kommt man drauf. Wir wollen, dass Ihr das auch tut.
Einfach so.

Wieso? Wieso nicht? Insekten sind für uns eine ganz normale Zutat. Wie jedes
andere Lebensmittel auch. Für Euch auch? Gurken. Schweine. Schokoladekipferl.
Wir essen das alles, weil wir es essen. Uns schmeckt das alles, weil wir es
essen. Wieso also keine Insekten essen? Es ist nicht unhygienisch. Wir gehen
keine Heuschrecken fangen. Nicht vom Boden. Ganz unprimitiv. Insekten werden
für den menschlichen Verzehr in Europa gezüchtet. Manche werden auch in Österreich
hergestellt, so wie andere Lebensmittel auch. Oder besser, wie andere hochwertige
Lebensmittel auch. Ganz normal. Versprochen. Und ja, wahrscheinlich auch
sinnvoll. Stichwort Ressourcen. Planet B gibt es keinen. Wo hernehmen wenn nicht
stehlen? Von einer anderen Weltbevölkerung vielleicht?
Wer denkt, denkt über den Tellerrand.

Ja, einfach mal probieren. Wenn der Ekel angelernt ist, dann kann doch
der Nicht Ekel auch angelernt werden? Einfach so. Weil es gut schmeckt.

Ganz einfach. Ganz super.
Die Zukunft.
Die beginnt immer.

Hier. Jetzt.

Nicht weil wir damit die Welt retten oder genötigt werden irgendwie besonders
auffallen zu wollen. Wir wollen das weitergeben. Diesen Genuss am Essen. Dieses
an die Vielfalt denken. Überhaupt denken. Diese Freude an Neuem, Neues
auszuprobieren. Das ist doch auch ein Vergnügen. Die Welt retten wir dann gleich mit.

Und auffallen ist super. Dieses Vergnügen wollen wir gerne mit euch teilen.

To share.
Wir freuen uns auf Euren Besuch.

Dinner mit Zukunft – 5 Gang Insekten Menü von Stefan Trautsch
3.3 / 1930 – Eure Anmeldung an info@insektenessen.at
oder telefonisch an +43 699 123 44 978

Alle Termine und Events findet Ihr hier:
www.insektenessen.at

 

Guten Morgen Österreich.

By | Presse | No Comments

Frühstücksfernsehen zum Nachschauen und Insekten essen vor dem Riesenrad.
Oh du schönes Wien. Guten Morgen Österreich.
Farbenfroh.

ORF 2 am 23.08.2016 von 06:00 bis 09:00
eine Woche zum Nachschauen in vier Teilen:

Teil 1
Teil 2
Teil 3
Teil 4

Wenn der Ekel angelernt ist, dann kann doch der Nicht Ekel auch angelernt werden?

Üwagen   colourful

www.insektenessen.at

Christoph Thomann und Stefan Trautsch
info@insektenessen.at
(+43) 699 123 44978
futurefoodstudio, Brunnengasse 17- 1160 Wien

 

Insekten zum Kochkurs #10

By | Events | No Comments

Zum zehnten Mal fand unser Insekten Kochkurs in Wien statt.
Zum zehnten Mal waren wir nicht allein, nicht selbstverständlich, immerhin es gibt Insekten.
Das diese Insekten grandios schmecken können, dafür sorgt seit einigen Monaten
unser Koch und Rezeptentwickler Stefan Trautsch.
Wir sehen Insekten als eine neue, alternative Zutat, ein Lebensmittel wie jedes andere auch.
Genau dieses möchten wir gerne weitergeben.

Köstliches Essen entsteht bei uns durch ein Miteinander,
gemeinsam bereiten wir das Menü zu:

1 Gang : Sommerrolle mit Kraut & Kerbel, Ziegenkäse und Buffalos
2 Gang : gegrillter Fenchel mit Orangen und Bienendrohnenlarven
3 Gang : Eierschwammerlrisotto mit Wüstenheuschrecken in Honig – Bier Glace
4 Gang : Salat aus frischen Melonen und karamellisierten Zweifleckgrillen

Die ganze Geschichte zum Nachlesen gibts auch auf FM4

Schreiben Sie uns: info@insektenessen.at

Catering bei Porsche

By | Events | No Comments

Business Event Catering

Neben Events im futurefoodstudio oder dem Besuch auf Street Food Märkten,
machen wir auch Catering und bringen unsere Kreationen mit und aus Insekten
gerne auch zu Ihrer Veranstaltung.
Mit über eintausend Gästen zählte das Event bei der Porsche Holding zu unseren
größten bisher. „Insekten dürfen auf einer Veranstaltung mit dem Namen 2025 nicht fehlen“

Und daher gab es frisch gebratene Wüstenheuschrecken und Grillen,
sowie den ersten Insektenburger für Interessierte und mutige Probierer. Davon gibt es immer genug.

IMG_1023

Der Aspekt des Neuen, des unbekannten Geschmacks, der Überwindung eigener Grenzen,
des das sich trauen, der Neugier und der Sehnsucht.
Wir beobachten Menschen gerne dabei, wie sie reagieren, wenn sie Insekten essen
oder damit, oft zum ersten Mal, in Kontakt treten. Dabei zeigt sich am Ende immer,
dass es zum jetzigen Zeitpunkt auch ein gewisses Erlebnis ist. Wir wollen Insekten als ökologisch
sinnvolles und gesundheitliches wertvolles kommunizieren, aber auch zeigen,
dass sie richtig zubereitet, und in Produkten verarbeitet, hervorragend schmecken können.
Danach trauen sich meist weit über 80 %, nicht schmecken tuts keinem.

Wir kommen gerne mit unserem Equipment zu Ihnen, und veranstalten ein Showkochen,
wir machen Verkostungen mit Insekten oder bieten ein vollwertiges Catering an.
Sie können uns auch im Futurefoodstudio in Wien besuchen, wir organisieren
gerne mit Ihnen Ihr Firmenevent. Als junges Startup freuen wir uns sehr an diesem spannenden,
und wie es für uns scheint vernünftigen Thema, arbeiten zu dürfen.

Insekten essen als spannende Abwechslung und interessantes Gesprächsthema.
Insekten zu essen ist ein Blick über den Tellerrand. Sind Sie bereit dazu?

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme an info@insektenessen.at
oder telefonisch unter +43 699 123 44 978

Christoph Thomann und Stefan Trautsch
Gründer & Vorstand, Vertrieb und Presse, Mediamarketing
Kulinarisches Design und Rezeptentwicklung

www.insektenessen.at

IMG_1001

Insekten Kochkurs im Futurefoodstudio Wien

By | Events | No Comments

Pop Up Event 

Zu unseren Kochkursen kommen Menschen weil Sie hungrig und neugierig nach Insektenessen sind.
Angst oder Zurückhaltung gibt es keine mehr. Im Gegensatz zu so mancher Begegnung auf
Street Food Märkten oder anderen Events, wo viele Menschen nicht damit rechnen gleich in eine
Heuschrecke beißen zu dürfen. Besucher im Futurefoodstudio warten sehnsüchtig darauf,
dass wir sie probieren und kochen lassen. Zum Einstieg und snacken während den obligatorischen
Einführungsworten gibt’s meistens frisches Pesto- grün oder rot mit unsichtbaren- zu Pulver
zermahlenen Insekten. Dazu zeigen wir den richtigen Umgang mit den gefriergetrockneten Heuschrecken,
Heimchen oder den zwei Wurmarten. Kurz und nicht zu heiß- darauf kommt es beim Anbraten an-
etwas salzen und Zitrone- nach Belieben würzen. Das richtige Öl und nicht zu viel davon-
Tipps zum Schneiden, Braten und Einkaufen sowie schönen Anrichten gibt’s vom Profikoch persönlich.

Danach ein ständig wechselndes vier bis fünfgängiges Menü. Saisonal und regional-
kunterbunt gute Zutaten mit welchen die verschiedenen Insekten perfekt harmonieren.

Den Insekten Kochkurs gibts jetzt zweimal im Monat.
30-08 / 13-09 / 29-09 / 11-10 / 24-10 / 08-11 / 23-11 / 08-12
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung an info@insektenessen.at

14

IMG_9694

DSC_6573

Insekten Kochkurs in den Medien: 

Fm4
Wiener Zeitung 
Falter 
Mokant Online

Auszüge aus „Was bisher gekocht wurde“: 

Frische Wüstenheuschrecke auf Meersalz / Buffalos auf warmer Dattelmarmelade
Dim Sum / Kürbis- Karottencremesuppe mit Mehlwurmkrokant
Kirschen- Rote Rüben Kaltschale mit Bienendrohnenlarven / Insekten am Spieß
Insektensushi / Warme Karottencreme auf Salatbeet / Heimchen Laibchen
Peking Insects / Ratatouille mit Grieß / Dreierlei Insekten auf Parmesanrisotto
Heimchen Kartoffelpuffer / Zitronenkuchen / Salziges Joghurteis / Bohnenkuchen
Mehlwurmschmarren mit Vanilleeis / Liwanzen