was successfully added to your cart.

Insekten Kochkurs als kulinarisches Highlight

By | Events | No Comments

Möchtest du jemanden mit einem kulinarischen Highlight und einem Blick über den Tellerrand überraschen?
Dann bist du mit einem Gutschein für den Insekten Kochkurs in Wien total richtig.

Insekten die schmecken und gut aussehen, gibts im futurefoodstudio in Wien. Unter professioneller Anleitung von Haubenkoch Sebastian Müller wird gemeinsam ein 4 Gang Insekten Menü zubereitet, dazu gibts eine Helga, Wiener Wein und Bier.

Miteinander kochen, Tipps vom Profi, hochwertige Zutaten und köstliches Essen, sowie diverse Hintergrundinformationen zum Thema Insekten als Lebensmittel erwarten euch. Wir freuen uns auf euren Besuch. Die nächsten Termine und alle Infos findet ihr hier.

Weniger Fleisch, weniger Resistenzen

By | Presse | No Comments

Fleischproduktion verursacht einen erheblichen Teil des globalen Treibhausausstoßes und ist ein Ressourcenfresser.
Im Gegensatz zu anderen tierischen Proteinquellen sind Insekten wahre Effizienzwunder, schonen die wertvollen
Rohstoffe unseres Planeten und das Klima. Hier gibts noch mehr Informationen. 

Gerade auch deshalb, weil wir heute bei der Zucht von Insekten garantieren können, dass keine Chemikalien, Antibiotika oder Hormone eingesetzt werden, plädieren wir für mehr Offenheit fürs Insektenessen.

KeineChemieICON_GOOD_FOR_THE_PANET.eps (1)

Frequency 2017 – Das Highlight des Sommers

By | Events | No Comments

Heuschreckensnacks im Hauptprogramm 
Die nächsten Tage wird es laut 🤘

Neuartige Gaumenfreuden – der europäische Trend ist in Österreich gelandet.
Ganz im Sinne des „Green Stage“ Konzepts am FM4 Frequency Festival,
bringt insektenessen.at die ökologisch freundlichen Köstlichkeiten aufs Festivalgelände nach St. Pölten.

Knusprige, in Salz gebackene Wüstenheuschrecken, gezüchtet in Vorarlberg, dazu köstliche Dips und Toppings bieten wir euch mutigen und probierfreudigen Festival Besuchern an. Ein Geschmackserlebnis mit hochwertigen Proteinen und Vitaminen.

Überzeugt euch selbst im Hopfengarten.